Das ist alles über die offizielle Standard-Repository in dieser Anwendung. Aber eines der wichtigsten Features dieses Tools ist die Möglichkeit, Apps und Spiele aus Geschäften herunterzuladen, die von anderen Benutzern entwickelt wurden, die den Namen von Repos oder Repositories erhalten. Um eine neue hinzuzufügen, müssen Sie nur diese Schritte befolgen: Sobald die Installation durch ist, geben Sie die App ein, und Sie werden die beliebtesten aktuellen Softwarestücke auf der Homepage sehen. Verwenden Sie dann die Suchoption, um kostenlos nach dem zu suchen, was Sie sehen möchten. Es gibt Hunderte von verschiedenen Repositories gibt, einschließlich der beliebten Apps, milaupv, Darkkiller oder Mark 8, von wo aus Sie eine kostenlose Version des beliebten Handy-Spiel Minecraft Pocket Edtion herunterladen können, das in der Regel ein Pay-to-Play-Spiel ist. Die App ist der drittgrößte Marktplatz für Android-Nutzer mit über Hunderttausenden von Anwendungen zum Download zur Verfügung. Nach der Installation werden einige Folien des Tutorials angezeigt, die Ihnen beibringen, wie Sie in der App navigieren und ihre einzigartigen Funktionen verwenden können. Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Apps müssen Sie sich vor der Verwendung der App nicht für irgendetwas anmelden. In der Tat, wenn Sie bereits mit Google Play Store vertraut sind, können Sie einfach durch das Tutorial überspringen und sofort mit dem Surfen In Ihren Lieblings-Apps beginnen (da es entworfen wurde, um eine ähnliche Schnittstelle zu haben). Sie können durch ausgewählte Apps scrollen, die als Banner, gesponserte Apps und Kategorien bestimmter Apps angezeigt werden, um den Inhalt Ihres Herzens zu erhalten.

Sie können auch die App-Bewertungen von den Entwicklern besuchen und verschiedene Herausgeber überprüfen. Wenn Sie immer noch nicht finden können, was Sie suchen, indem Sie einfach die App durchsuchen, verwenden Sie die Suchleiste und geben Sie Schlüsselwörter der jeweiligen App ein, z. B. Titel, Herausgeber, Veröffentlichungsjahr oder Kategorie. Dieses Werkzeug ist offensichtlich nicht das einzige Werkzeug seiner Natur da draußen. Es gibt mehrere Anwendungen, die die beste Google Play-Alternative sein wollen, um uns Millionen von kostenlosen Apps anzubieten, die wir nie in Googles offiziellem Store finden könnten oder anderweitig dafür bezahlen müssen. Holen Sie sich die App kostenlos, indem Sie die offizielle Website besuchen. Sie können die App sofort auf Ihre Android-Geräte herunterladen, indem Sie auf die Schaltfläche “Jetzt kostenlos installieren” klicken. Aptoide TV und Aptoide Lite stehen auch für die kostenlose Installation auf Ihre Set-Top-Box/ Smart-TVs bzw. Low-End-Geräte (mit langsamer Internetverbindung) zur Verfügung. Gehen Sie einfach in Ihr Einstellungsmenü und wählen Sie Sicherheit aus, wo Sie Unbekannte Quellen ankreuzen können, und klicken Sie dann auf Installieren.

Diese App ist ein Open-Source-Anwendungsspeicher ähnlich wie Play Store. Sein Name stammt von den Wörtern `APT` (der Debian-Paketmanager) und `oide` (die letzte Silbe von Android). Es ist ein Store von Geschäften, in denen Benutzer ihren eigenen App Store erstellen und erstellen können, der jede einzelne APK-Datei wie HD-Hintergrundbilder, Ihre Lieblingsspiele und Apps bietet, die Sie für Ihren Alltag benötigen. Die gute Nachricht ist, dass Sie diese App kostenlos auf Ihren Android-Geräten installieren können. Hier ist alles, was Sie über die App wissen müssen. Aptoide ist nicht auf Google Play verfügbar (offensichtlich). Daher müssten Sie es seitlich laden. Bevor Sie dies tun, gehen Sie zu Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät und aktivieren Sie die Option Unbekannte Quellen, damit Ihr Gerät die Installation von Dateien von Drittanbietern ermöglicht.

Sobald fertig, gehen Sie vor und laden Sie die Software, wie Sie jede andere Drittanbieter-App auf Android herunterladen würden. Um Anwendungen auf unser Smartphone oder Tablet herunterzuladen, greifen wir Android-Nutzer in der Regel auf den offiziellen Google Play Store zurück, weil er standardmäßig auf unserem Telefon installiert ist, weil es komfortabel ist und weil wir vertrauen, was Google uns bietet.