Dies ist eine noch größere Löschung als die vorherige vollständige Initialisierung, wodurch alle Software von der Konsole entfernt wird. Wenn Sie dies tun, müssen Sie Systemsoftware von einem anderen Gerät neu installieren. Wenn Sie Softwareprobleme mit dem Betriebssystem haben, müssen Sie PS4 initialisieren auswählen (Systemsoftware neu installieren), aber es gibt einen weiteren Schritt zum Prozess, der zuerst zu tun ist. Die PlayStation 4 (PS4) ist zwar eine gute Spielkonsole, aber nicht perfekt. Manchmal befinden Sie sich in einer Situation, in der Sie die Systemsoftware neu installieren müssen. Sie müssen die Software neu installieren, wenn Sie eine Festplatte ersetzen möchten, wenn Probleme mit Spielen und Menüs auftreten, die sich verlangsamen, oder wenn ihre Konsole während eines Stromausfalls eingeschaltet war. Dies unterscheidet sich von der üblichen Systemaktualisierungsprozedur. Dadurch wird Ihre Festplatte gelöscht und Sie auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber halten Sie die Systemsoftware – sein Betriebssystem, mit anderen Worten. Die letzte Option ist Initialize PS4 (Reinstall System Software), bei dem es sich um ein noch vollständigeres Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen handelt, bei dem Sie das Betriebssystem der PS4 neu installieren müssen. Folgen Sie einfach den Anweisungen. Die Konsole löscht alle Daten einschließlich der Systemsoftware und erfordert dann, dass Sie das USB-Gerät anschließen, auf dem Sie das Update gespeichert haben, um die Systemsoftware neu zu installieren. Wenn dies geschehen ist, wird Ihre PS4 an die Werkseinstellungen zurückgegeben.

*1 Laden Sie die neueste Version von PS4 Second Screen herunter, die bei Google Play™ oder im App Store erhältlich ist. Laden Sie die PS4-Firmware von dieser Seite auf Ihren PC herunter, der gesuchte Link ist als Jetzt herunterladen beschriftet. Dies ist nicht Ihr übliches Systemupdate, das etwa 300MB beträgt, sondern dies ist die gesamte Software. Um zu sagen, ob Sie die richtige Datei herunterladen, ist es etwa 800MB. Selbst wenn Sie eine schnelle Verbindung haben, kann das Herunterladen aufgrund der Server von Sony einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Dateiname sollte PS4UPDATE sein. Pup. Besuchen Sie hier das Verfahren, um Ihr PS4-System zu initialisieren und eine Neuinstallation der Systemsoftware durchzuführen, z. B. wenn Sie die Festplatte ersetzen.

Dieses Verfahren dient zum Initialisieren Ihres PS4-Systems und zum Durchführen einer Neuinstallation der Systemsoftware, z. B. beim Austausch der Festplatte. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Aktualisierungsdatei für die Neuinstallation verwenden. Alle Benutzer und alle Daten werden gelöscht. Wählen Sie auf dem Funktionsbildschirm Einstellungen (Einstellungen) > [Systemsoftware-Update]. Ihr System prüft automatisch, ob Sie über die neueste Version der Systemsoftware verfügen. Andernfalls wird die neueste Aktualisierungsdatei auf das System heruntergeladen. Wenn der Download abgeschlossen ist, wird in der oberen linken Ecke des Bildschirms eine Benachrichtigung angezeigt. Um es zu installieren, gehen Sie zum Funktionsbildschirm, wählen Sie Benachrichtigung (Benachrichtigungen) > [Downloads], und folgen Sie dann den Bildschirmen, um die Installation durchzuführen.

Sie können die PS4-Systemsoftware mit einer der unten beschriebenen Methoden aktualisieren. Um zu bestätigen, dass die Aktualisierung erfolgreich abgeschlossen wurde, wechseln Sie nach Abschluss des Aktualisierungsvorgangs zum Funktionsbildschirm und wählen Sie Einstellungen (Einstellungen) > [System] > [Systeminformationen]. Wenn die Versionsnummer der Systemaktualisierungsdatei im Feld [Systemsoftware] angezeigt wird, bedeutet dies, dass das Update erfolgreich war. . Wenn dieser Vorgang fehlschlägt, müssen Sie möglicherweise Ihr PS4-System zur Reparatur senden.